home Title Image
  Veranstaltungen
    Feedback
    Großveranstaltungen
    On Stage
      Jan Garbarek Group
      Aschaffenburg 2007
      Kulturtage Aschaffenburg Juli 2005
      Hessentag 2004
    Klassik
    Sprache
    Messe
  Mietpreise
  Kontakt
  Referenzen
  Partner
  Gebrauchtes
  Tonträger-Tipp
  Downloads
  Witzisch
  Datenschutzerklärung
 

Stadtfest in Aschaffenburg 2007

Die Beschallung des Aschaffenburger Schlosses stellt immer eine besondere Herausforderung dar. Unerwünschte Schallreflexionen durch die umgebenden Wände müssen wirkungsvoll vermieden werden. Dennoch geht es beim Aschaffenburger Stadtfest mächtig zur Sache, bis zu 4000 Zuschauer wolten Party feiern. Das musikalische Programm reichte von Rock/Pop über Schlager, Neue Deutsche Welle sowie Big Band.

Erstmalig kam eine 72°/3m Skyline Konfiguration mit In- und Outfill zum Einsatz. Somit wurde für das Nahfeld ein horizontaler Abstrahlwinkel von 144° realisiert, während das Fernfeld lediglich zur Vermeidung von Reflexionen an den Seitenwänden mit 72° Öffnungswinkel beschallt wurde.

Eine weitere Innovation war, daß das System höher hängt als der Flugpunkt (!). Das selbsttragende Aluminium-Gehäuse des Skyline-Systems mit seinen vielen Montagepunkten bietet maximale Flexibilität bei der Anwendung. Das System wird einfach vorne an der Traverse vorbeigezogen. Dadurch wird auch der Hängepunkt sowie der Kettenzug optisch verdeckt. Weiterhin wird das System vertikal stark eingeneigt, um Reflexionen an der Rückwand zu vermeiden.

Das Ergebnis war eine gleichmäßige Beschallung des gesamten Schlosshofs mit durchaus partytauglichem Pegel, der jedoch 95dB nur bei einigen Peaks überschritt. Hier spielte das Skyline System alle seine Stärken aus:

  • flexible Konfigurationsmöglichkeiten
  • gleichmäßiger Pegel über weite Strecken
  • innovative mechanische Konstruktion
  • präzise Abstrahlung

TOP | suche: | ZMS powered by webmonster.de | © Tonwerk 2019